top of page

Extra Punkte - LitRPG-Hörbücher veröffentlicht

Wenn ihr bereit seid, euch in eine Welt voller Magie, Mysterien und unerwarteter Wendungen zu stürzen, dann haltet euch fest: "Extra Punkte" von J. Arthur Klein führt euch in das virtuelle Universum von Argos Online, wo ein ganz besonderer Spieler die Bühne betritt – Kababala, der Kobold Nekromant.


Ich hatte das Vergnügen, Kababala auf seinem außergewöhnlichen Weg zu begleiten. Ein Highschool-Lehrer, geplagt von finanziellen Sorgen, sucht nach einem Ausweg und findet ihn in den unendlichen Weiten von Argos Online. Dort wählt er einen Pfad, den vor ihm noch niemand gewagt hat: Er wird zum einzigen Nekromanten, umgeben von einer Armee, die er selbst aus Skeletten erweckter Verstorbener schafft, und einer Vielzahl von Monstern, die ihm auf seinem Weg begegnen.






Die Entscheidung, Kababala zu werden, und die damit verbundenen Herausforderungen in Argos Online sind nicht nur spannend und unterhaltsam, sondern stecken auch voller humorvoller Momente, insbesondere durch die Interaktionen mit seiner ungewöhnlichen Armee und den Hindernissen, die das Spiel für ihn bereithält. Das Einsprechen dieses Hörbuches war für mich eine aufregende Reise, bei der ich die Gelegenheit hatte, jeder Figur und jedem Monster eine Stimme zu verleihen.

"Extra Punkte" sticht in der Welt der LitRPG-Bücher hervor durch seine einzigartige Prämisse, seinen witzigen Schreibstil und die Fähigkeit, Leser sowie Hörer gleichermaßen in seinen Bann zu ziehen. Als Kababala taucht ihr in eine Welt ein, in der es nicht nur darum geht, Monster zu bekämpfen und Quests zu erfüllen, sondern auch um die cleveren Strategien und unkonventionellen Entscheidungen, die unseren Helden auszeichnen.

Dieses Hörbuch ist eine Einladung an alle, die das Genre lieben, eine neue und frische Perspektive zu erleben.


Tatsächlich ist auch ein dritter Teil angekündigt worden, allerdings ist dieser noch nicht geschrieben. Hören könnt ihr die Bücher wie immer auf Audible und Co.



7 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


Beitrag: Blog2_Post
bottom of page